18.05. Überschlag Traktor - Freiwillige Feuerwehr Gomaringen

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Einsätze > Einsätze > Einsätze 2018

Überschlag Traktor auf Waldweg


Um 18:19 Uhr wurde die Abteilung Stockach mit dem Stichwort h1 alarmiert. Im Wald auf einem abschüssigen Schotterweg kam ein Schlepper mit geladenem Anhänger ins Rutschen und überschlug sich. Beim Eintreffen der Feuerwehr war der verletzte Fahrer mit dem Rettungsdienst bereits auf dem Weg ins Krankenhaus. Schnell war klar, dass hier zusätzlich schweres Gerät zur Bergung des Gespannes notwendig ist. Über die Leitstelle wurde ein schweres Forstfahrzeug und das WLF mit dem AB-Technische Rettung angefordert. Zunächst war es, bedingt durch das abschüssige und enge Gelände eine logistische Herausforderung für alle Beteiligten. Zum Sichern des umgestürzten Gespanns mussten zuerst einige kleinere Bäume und Äste entfernt werden. Als die rießige Forstmaschine sich den Weg am Feuerwehr Fahrzeug vorbei bahnte sah alles sehr einfach aus. Mit gekonnten Handgriffen wurde das Gespann getrennt und einzeln mittels Seilwinde und Greifarm den Hang hinauf gezogen. Nach rund 3,5 Std. konnte der Einsatz beendet werden. Im Einsatz waren: Fl. Go 2/42, Fl. Mö 10, Fl. Mö 1/65, Rettungsdienst, 3 Streifenwagen und das Forstunternehmen Huber.

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü