14.11. Verkehrsunfall Richtung Stockach - Freiwillige Feuerwehr Gomaringen

Direkt zum Seiteninhalt

14.11. Verkehrsunfall Richtung Stockach

Einsätze
Tödlicher Verkehrsunfall

Die Abteilung Gomaringen wurde am Donnerstag Abend gegen 21:40 Uhr zum Ausleuchten einer Unfallstelle alarmiert. Vor Ort stellte sich heraus, dass ein Transporter kurz nach dem Ortsausgang ungebremst auf einen abgestellten LKW Anhänger aufgefahren war. Der Fahrer wurde beim Eintreffen der Feuerwehr vom DRK und Polizei reanimiert. Unverzüglich wurde mit der Ausleuchtung der Einsatzstelle am Ortsausgang in Richtung Stockach begonnen und der Rettungsdienst unterstüzt. Für den Fahrer kam jedoch jede Hilfe zu spät. Für die Zeit der Unfallaufnahme und Aufräumarbeiten wurde die Einsatzstelle ausgeleuchtet und abgesichert.

Foto: FF Gomaringen

Zurück zum Seiteninhalt