13.01. Hauptversammlung - Freiwillige Feuerwehr Gomaringen

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Berichte

 
Hauptversammlung der freiwilligen Feuerwehr Gomaringen
 
 
Am Samstag 13. Januar 2018 fand die diesjährige Hauptversammlung im Feuerwehrhaus statt. Kommandant Jochen Ankele konnte neben Bürgermeister Steffen Heß auch den Kreisbrandmeister Marco Buess, Bernd Strohmaier sowie etliche Ortschafts- und Gemeinderäte begrüßen. Weiter konnte er die Ehrenkommandanten und Ehrenmitglieder sowie die Kameraden der Altersabteilung herzlich willkommen heißen.
 
Im Anschluss folgte der Bericht des Kommandanten. Hier ließ er das vergangene Jahr und weitere Aktivitäten der drei Abteilungen Revue passieren. Es gab 2017 insgesamt 33 Einsätze.
 
Der Kommandant lobte die gesamte Mannschaft für ihren ehrenamtlichen Einsatz- und Übungsdienst über das ganze Jahr hinweg. Ausgehend von ca. 17.000,00€ Personalkosten und rund 578.160 Stunden ehrenamtlichen Bereitschaftsdienst kostet das die Allgemeinheit rund 2,9 Cent pro Stunde, was Kommandant Ankele als ein "Schnäppchen für die Sicherheit der Bürger" bezeichnete. Die Zusammenarbeit mit der Gemeindeverwaltung bezeichnete er als sehr fair, konstruktiv und gut.
 
Bürgermeister Steffen Heß dankte in seinem Grußwort der gesamten Wehr für das ehrenamtliche Engagement für die Sicherheit der Gomaringer Bevölkerung und das Mitwirken bei zahlreichen Veranstaltungen im Gemeindeleben. Kreisbrandmeister Marco Buess dankte für die gute Zusammenarbeit und erläuterte die geplante Umstellung auf Digitalfunk. Weiter empfiehlt er die Erstellung bzw. die Anpassung des Feuerwehrbedarfsplans durch ein externes Ingenieurbüro, damit die Ausrüstung sowie die Ausbildung stets zu den sich veränderten Rahmenbedingungen stimmt.

Für 60 Jahre Feuerwehrdienst wurde Rudi Rilling und Kurt Reichert geehrt, für 50 Jahre Jürgen Leibßle. Neu eingestellt wurden Axel Künstle, Martin Baur und Nicolai Werz, der noch seine Grundausbildung absolvieren muss. Nach erfolgreicher Teilnahme an der Grundausbildung wurden Ramona-Lisa Krawczyk, Rainer Walz, Benjamin Junger und Felix Ankele verpflichtet.

Nach entsprechender Dienstzugehörigkeit und den entsprechenden Ausbildungen wurden Ramona-Lisa Krawczyk, Rainer Walz, Benjamin Junger zur/m Feuerwehrfrau/mann befördert. Matthias Weimar wurde zum Löschmeister befördert, Heiko Pflumm zum Hauptlöschmeister. Michael Renz und Daniel Junger wurden zum Brandmeister befördert.
 
In die Altersabteilung wechselt Martin Junger, verabschiedet wurden Marc Roob, Philip Grünenwald und Thorsten Matsch.

Bilder FF Gomaringen

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü